Das Trockeneis-Versorgungskonzept von CARBO

Um unseren Kunden stets den besten Service zu bieten, muss sichergestellt sein, dass der Vorrat an Trockeneis nie ausgeschöpft ist. Nur so können Engpässe oder gar Produktionsstillstände vermieden werden.

CARBO hat dafür ein ausgeklügeltes Versorgungskonzept entwickelt, und für alle Bedürfnisse die passende Lösung parat.

Die Trockeneis-Lieferung

Für den kleinen Bedarf können Sie bequem im Onlineshop bestellen. Hier liefern wir per Paketdienst. Bei größerem Bedarf (ab 150 kg) können Sie sehr gern per E-Mail bestellen. Die Ware wird dann vom CARBO-Lieferservice angeliefert.

Trockeneisboxen für Versand und Lagerung

Der Versand von CARBO-Trockeneis erfolgt in Styropor- oder auf Wunsch in speziell isolierten Thermoboxen (Trockeneisboxen). Mit diesen kann Trockeneis auch Kurzfristig gelagert werden.

Die Trockeneis-Vor-Ort-Lösung

Für den kontinuierlichen, größeren Bedarf an Trockeneispellets bietet CARBO ein Gesamtkonzept als Vor-Ort-Lösung an.

Dieses besteht aus:

  • CO2-Speicher- und Versorgungsanlage (Groß-oder Minitank),
  • Pelletizer
  • Isolier-Vorratsbehälter

Trockeneisschnee

Für die Lebensmittelindustrie bieten wir neben CO2-Groß- oder Minitanks ebenfalls Schneehauben zur Integration in bestehende Produktionsanlagen an. So kann Trockeneisschnee zur Kühlung von Nahrungsmitteln vor Ort leicht selbst hergestellt werden. Werden winzige Mengen von Trockeneisschnee (z.B. in Laboratorien) benötigt, liefern wir Schneerohre, die über CO2-Steigrohr-Stahlflaschen versorgt werden können. Trockeneisschnee kann aber auch zum Schneestrahlen verwendet werden.